© CC-BY-SA | Werner Lange

Offener Garten Mölln

Morgen

Auf einen Blick

Die Aktion „Offener Garten“ findet in diesem Jahr auch in Mölln beim Verein KunstWerk Mölln und Umgebung e. V. statt. Werner Lange und Caris Treske werden ihre Gärten der Öffentlichkeit präsentieren. Aus diesem Anlass sind die anderen Künstlerinnen und Kunstschaffenden des Vereins mit von der Partie. Sie präsentieren ihre Objekte, Bilder, Statuen, Kerzen und Encausticwerke sowie Häkelbilder in den Gärten im Hasengrund 6 und in der Bergstraße 3 in Mölln.
Der Termin ist Samstag, 15. und Sonntag, 16. Juni 2024 von 11 bis 18 Uhr. Diese Veranstaltung ist eine Gemeinschaftsausstellung mit der LHW Kulturwerkstatt. Die jungen Künstler und Künstlerinnen haben eindrucksvolle Collagen und Bilder geschaffen, die im Hasengrund bei Werner Lange zu sehen sein werden.
Auch eine Lesung wird am Sonntag um 15:00 Uhr in der Bergstraße stattfinden. Jürgen Knischewski liest aus seinem Werk „Immer ich“ Kurzgeschichten vor. Neben Werner Lange, der seine Upcycling-Objekte zeigt, und Caris Treske mit Encaustic und Wachsobjekten werden weitere Künstler und Künstlerinnen ihre Arbeiten präsentieren. Angelika Loewenthal, Klaus Zoega, Bruno Kluß, Markus Vesper, Susi Sommer, Sabine Stahlkopf, Jürgen Knischewski und Karl-Matthias Tabel und Ulrike Soltau sind mit von der Partie. Genießen Sie die besondere Atmosphäre in den sonnendurchfluteten Gärten, lassen Sie sich durch die kleinen Oasen in der Altstadt bzw. am Möllner Waldrand führen.
Gegen eine Spende kann bei C. Treske auch ein Kaffee oder Kuchenstück verzehrt werden. Wer mag, kann ein Objekt als Erinnerungsstück erwerben. Auch ein Pflanzenflohmarkt ist geplant.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Offener Garten Hasengrund
Hasengrund 6
23879 Mölln
Deutschland

Tel.: +49 176 61185122
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Das könnte Sie auch interessieren

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.