© CC-BY-ND | StockSnap-pixabay

Neue (Arbeits-) Welten - bessere Welten?

In 26 Tagen

Auf einen Blick

Auftaktveranstaltung zur Projektwoche "Neue (Arbeits-) Welten" im Rahmen der Kleinstadt Akademie.

Auftaktveranstaltung "Neue (Arbeits-) Welten"

Die Auftaktveranstaltung der Vortragsreihe nähert sich dem Thema "Neue (Arbeits-) Welten" mit Humor. Nach einem kurzen Überblick über die einzelnen Veranstaltungen während der Themenwoche übernimmt der Entertainer Oli Becker (https://oli-becker.de/olitainment/) die Regie. Er stellt sich - und uns - die Frage, ob denn die neuen Arbeitswelten nun wirklich die besseren sind. Gern teilt er seine Überlegungen und seine Bedenken mit den Zuhörer:innen und geht in den direkten Dialog mit den Gästen.

Im Anschluss stellt sich eine Runde von Vertreter:innen aus Wirtschaft und Verwaltung der Frage, ob und wie Mölln auf die veränderten Anforderungen in der Arbeitswelt vorbereitet ist.

Die Gäste der Talkrunde sind:
  • Ingo Schäper, Bürgermeister der Stadt Mölln
  • Jens Göhner, Willi Damm GmbH & Co. KG
  • Johannes Bleker, Coca-Cola Erfrischungsgetränke Mölln GmbH & Co. KG
  • Prof Marcus Menzl, TH Lübeck
  • Jule Lietzau, CoWorkLand eG
  • Dennis Bluhm, Möllner Sportvereinigung von 1862 e.V.
Moderation: Dr. Can Özren, IHK zu Lübeck

Als besonderer Gast ist Till Eulenspiegel dabei. Sollte der Dialog nicht gleich Fahrt aufnehmen, ist er Zuhörer:innen und Referent:innen gleichermaßen behilflich.

Anmeldung unter: city@stadtmarketing-moelln.de

Vortragsreihe "Neue (Arbeits-) Welten"

Die Stadt Mölln arbeitet an dem bundesweiten Förderprojekt "Kleinstadt Akademie" mit. Bundesweit wurden 25 von mehr als 2.000 Kleinstädten für das Pilotprojekt ausgewählt. Für Mölln sind Bürgermeister Ingo Schäper und Citymanagerin Monika Siegel dabei. Jede Stadt widmet sich einem zukunftsrelevanten Thema. Mölln hat sich für die Thematik "Neue (Arbeits-) Welten" entschieden. Dieses Thema wird in einer Vortragsreihe aus unterschiedlichen Blickwinkeln diskutiert. Zu jedem Thema gibt es einen kurzen Vortrag und in der anschließenden Talkrunde steht die Frage im Raum, was das für Mölln bedeuten kann oder soll. Alle Teilnehmenden sind herzlich eingeladen, sich einzumischen - Anregungen, Fragen und Hinweise sind willkommen. Um Anmeldung unter: city@stadtmarketing-moelln.de wird gebeten.

Die Dokumentation aller Veranstaltungen wird von INNOpilot (https://www.innopilot.com/) in Form von "Grafic Recording" (https://wirber.de/graphic-recording/wie-funktioniert-graphic-recording/) erstellt, d.h. statt eines schriftlichen Protokolls wird die Diskussion und die Ergebnisse grafisch festgehalten.


Termine & Themen im Überblick

24.10.22 Auftaktveranstaltung "Neue (Arbeits-) Welten - Bessere Welten?"
25.10.22 CoWorking - Großraumbüro für Kreative?
26.10.22 E-Sport - alles andere als Spielerei!
27.10.22 Lerninseln - Dritte Räume braucht die Stadt
28.10.22 Neue Räume der Stadt - Auf der Suche nach Potentialorten

Die Veranstaltungen finden jeweils von 19:00 Uhr - 21:00 Uhr an verschiedenen Orten statt.


CoWorking Space Mölln

Der Möllner CoWorking Space befindet sich im Vereinsheim der Möllner Sportvereinigung von 1862 e.V. (MSV) (https://cowork-moelln.de/). Während der Woche sind täglich von 11:00 Uhr - 17:00 Uhr Expert:innen vor Ort, um Interessierten Rede und Antwort zu stehen. Wer den CoWorking Space testen möchte: über das Online Portal einfach gratis einen Probetag buchen.



Termine im Überblick

Auf der Karte

Historisches Rathaus / Ratsdiele
Am Markt 12
23879 Mölln
Deutschland

Tel.: +49 4542 9765130
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.