© CC0 | Nora Wuttke

Naturparktour: Rastvögel am Kittlitzer Hofsee

In 4 Tagen

Auf einen Blick

Vogelbeobachtung am Aussichtsturm

Das 178 ha große Naturschutzgebiet wird vom Kittlitzer Hofsee und dem Bachsystem mit ausgeprägten Senken und Hangkanten geprägt. Trotz seiner geringen Größe ist der Kittlitzer Hofsee vor allem im Herbst ein beliebtes Rastgewässer für zahlreichen Vogelarten. Sowohl die Artenvielfalt als auch die Menge an Individuen ist beeindruckend. Neben dem See sind es die Kleingewässer mit Verlandungsbereichen, Röhrichte und Bruchwälder die diesen Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen so wertvoll machen.

Am Aussichtsturm Kittlitzer Hofsee lädt Sie die Biologin und Ornithologin Nora Wuttke zur Beobachtung der rastenden Wasservögel ein. Mit Fernglas und Spektiv beobachten wir Enten, Gänse, Reiher und mit etwas Glück auch Greifvögel wie den Seeadler oder den Fischadler. Die unterschiedlichen Wasservogelarten sind hier im direkten Vergleich und aus direkter Nähe zu beobachten.

Eckdaten der Exkursion

Diese Exkursion ist keine Wanderung. Wir beobachten direkt vor Ort.
Bitte – sofern vorhanden – ein Fernglas oder Spektiv mitbringen.

Veranstaltungsbeginn: 01.10.2022, 10 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Aussichtsturm Kittlitzer Hofsee
Preis: 5 € pro Erwachsenen (vor der Veranstaltung direkt bei der Tourenleitung zu zahlen)
Anmeldung: bis spätestens Freitag, 30.9. 12:00 Uhr, per E-Mail an mail@norawuttke.de 
Hinweis: Einen Platz auf der Teilnehmerliste hat sicher, wer eine Anmeldebestätigung per E-Mail erhalten hat. Wir freuen uns über eine - wenn nötig - rechtzeitige Absage, denn so bekommen Interessierte auf der Warteliste noch die Chance auf eine Teilnahme. Vielen Dank!

Termine im Überblick

Auf der Karte

Treffpunkt: Parkplatz Aussichtsturm am Kittlitzer Hofsee
Dorfstraße
23911 Kittlitz
Deutschland

Tel.: +49 4541 / 8615 - 17
E-Mail:
Webseite: www.naturpark-lauenburgische-seen.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.